Malerbetrieb-Regional.de
Profi-Qualität

Wand streichen – Preise für Wand streichen anfragen

Angebote erhalten

Hier günstige Angebote vom Maler für Wand streichen erhalten

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung neu gestalten und suchen dafür einen Maler der Ihre Wände streichen soll? Dann können Sie hier kostenfrei und unverbindlich Angebote von regionalen Malern einholen.

Wand streichen

Es muss nicht immer das klinische Weiß an Ihren Wänden sein, knallige Farben machen eine Wohnung gemütlich und geben ihr einen persönlichen Charme. Die Kombination aus Blutrot, Schokobraun oder Farn Grün mit einer weißen Wand wirkt besonders edel und kann individuell auf Ihre Wohnungseinrichtung abgestimmt werden. Zum Beispiel eine Badezimmer Wand anstreichen in leuchtenden Türkis in Verbindung mit weißen Korb Möbeln, kann einen südländischen Flair zaubern. Wand streichen in dem neuen Trend Ton Farn Grün oder Bamboo, kann eine Leseecke im Wohnzimmer gemütlicher machen, kombiniert mit einem braunen Holz Liegestuhl wird es ein Hingucker.

Angebote erhalten

Welche Informationen und Angebote vom Maler können Sie hier noch finden?

Preise oder ein Kostenvoranschlag von Malerfirmen können für die verschiedensten Bauarbeiten eingefordert werden, wie zum Beispiel:

Renovierung, Tapezieren, Tapete kleben oder Anstrich

Fassadenreinigung, Fassadenmalerei, Fassaden oder Graffiti

Malermeister, Malerfirma, Malerarbeiten und Malerbetrieb

Wand streichen, Stuck oder Putz

Maler Lackierer, Lackierarbeiten, Lackierer oder Korrosionsschutz

Wand streichen erfordert eine gute Vorbereitung

Bevor Sie eine Wand streichen, sollten Sie den Untergrund sorgfältig prüfen, ist die Tapete noch in Ordnung oder löst sich schon die alte Farbe. Zum Test nehmen Sie eine Klebestreifen und ziehen ihn ruckartig von der Wand, bleibt Farbe an ihm hängen, muss sie erneuert werden und mit Tiefengrund vorbehandelt werden.
Ist die Farbe und Tapete noch in Ordnung kann problemlos mit dem Wände streichen begonnen werden. Die neue Farbe sollte gut durchgerührt werden, bei dunklen Tönen setzt sich die Farbe gern unten ab. Farbrollen aus künstlichem Lammfell eignen sich besonders gut und nehmen viel Farbe auf. Streichen Sie die Rolle an einem Abtropfgitter gut ab, sonst bilden sich an der Wand schnell Farbtropfen, die getrocknet nicht schön aussehen. Sollte der erste Anstrich fleckig aussehen, lassen Sie ihn gut durchtrocknen. Bei dunklen Farben muss meistens ein zweiter Anstrich vorgenommen werden. Bei weißer Farbe und guter Qualität, ist es sinnvoll das Wand streichen nur einmal vorzunehmen, da ein zweiter Anstrich meist die Struktur der Tapete oder Wand verschwinden lässt und sich Schlieren bilden können.
Wer einen Farbakzent setzen möchte, streicht seine Lieblingsfarbe nur an eine Wand, die Decke und die restlichen Wände können mit Weiß effektvoller aussehen. Zur Decke hin klebt man ein Kreppband, das die dunkle Farbe vom Weiß trennt.

Die Nutzung dieses Portals für Maler und Malerbetriebe ist für alle Kunden kostenfrei und Sie schließen hier keine Verträge ab.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und erhalten Sie auf diesem Wege schnell das gewünschte Angebot für Wand streichen, die Kosten für Renovierung und weitere Informationen vom Profi.

Angebote erhalten